Willkommen in Schloß Ricklingen!


IFF-Konzert in der Barockkirche Schloss Ricklingen, Sonntag, 17. Februar 2019, 18 Uhr

Beste Musikfreunde,
 
am Sonntag, den 17. Februar um 18 Uhr findet das nächste Konzert in der Barockkirche Schloß Ricklingen statt - es spielen junge Musiker des Instituts zur Früh-Förderung musikalisch Hochbegabter (IFF) der Musikhochschule Hannover.

Auf die Zuschauer wartet ein hochkarätiges Programm mit Musik aus vier Jahrhunderten. Die jungen Musiker singen Opernarien von Mozart und Puccini. Außerdem können sich die Zuschauer auf Trompetensonaten, Barockmusik auf der Orgel, Klaviervariationen über ein französisches Lied von Mozart und ein „brillantes“ Violinenstück freuen.

Das IFF wurde im Jahr 2000 gegründet. Um eine Spitzenförderung zu sichern, wie es im Bereich des Sports schon lange Tradition ist, und den starken jungen Talenten gerecht zu werden, wurde das damals bundesweit einmalige „Frühstudium Musik“ für Kinder ab 13 Jahren in das Studienangebot der Musikhochschule integriert. Neben den Unterrichtseinheiten bilden die IFF-Konzerte einen wesentlichen Schwerpunkt im Ausbildungskonzept. Die Möglichkeit öffentlich zu konzertieren hilft den Frühstudierenden, wichtige professionelle Bühnenerfahrung zu sammeln und den Zuhörern die Musik als wichtigen Teil ihres Lebens näher zu bringen.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Der Förderverein für Musik und Orgel der Kirchengemeinde Schloß Ricklingen feierte in 2016 sein 20jähriges Bestehen!

 

Unser im Jahre 1996 ursprünglich zur Finanzierung des Orgelneubaus gegründeter Verein hat sich die Unterstützung des Musiklebens in Schloß Ricklingen und den Erhalt der Orgel zur Aufgabe gemacht. Dazu gehört die Veranstaltung der Schloß Ricklinger Konzerte ebenso wie die Unterstützung des Kinderchores. Im letzten Jahr konnte der Verein die nach dem Kirchenumbau erforderliche Sanierung der Orgel mit 5.000 Euro unterstützen.